Immo Logo
Immoexpress Logo

FAMILIENTRAUM! Doppelhaushälfte in Ruhelage

2231 Strasshof an der Nordbahn

FAMILIENTRAUM! Doppelhaushälfte in Ruhelage
Schöne Doppelhaushälfte in ruhiger Lage 

Sie suchen eine Doppelhaushälfte in ruhiger Wohngegend ?
Dann zögern Sie nicht, einen Besichtigungstermin zu vereinbaren!

Facts:

Obergeschoß

+ Zimmer 10,14 m² mit Balkonzugang
+ Zimmer 12,70 m² mit Balkonzugang
+ Zimmer 12,32 m²
+ Zimmer 13,24 m²
+ Badezimmer mit Badewanne und WC 10,12 m²
+ Diele 5,36 m²
+ Balkon 16,60 m²

Erdgeschoß
+ Eingang/Entrée 10 m²
+ WC 3,02 m²
+ Zimmer 14,61 m²
+ Wohnzimmer 23,58 m² mit Ausgang zur Terrasse
+ Küche 11,74 m² mit Ausgang zur Terrasse
+ Gang 4,45 m²
+ Abstellraum 1,74 m²
+ Terrasse 16,60 m²

Keller
+ Raum 11,74 m²
+ Raum 14,34 m²
+ Gang 10,97 m²
+ Waschraum 11,73 m²
+ Heizraum 14,61 m²

Die Zimmer sind großteils mit Parkett ausgestattet, teilweise mit Fliesen, sowie Steinboden.

Geheizt wird mit Gas. Es gibt 2 Stellplätze für PKWs. Die Küche ist komplett möbliert mit allen gängigen Geräten. 

Lage

+ Der Bahnhof Strasshof an der Nordbahn ist 3,3 km entfernt. 

+ Strasshof an der Nordbahn liegt im Marchfeld in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 11,63 Quadratkilometer. 21,08 Prozent der Fläche sind bewaldet.
Derer Großteil des Ortsgebietes erstreckt sich entlang der B 8. Die Länge der Ortschaft beträgt rund 6,5 km wobei es an der breitesten Stelle gemessen nur 1,5 km breit ist.

Kultur

+ Katholische Pfarrkirche Strasshof an der Nordbahn hl. Antonius von Padua
Eisenbahnmuseum Strasshof im alten Heizhaus von Strasshof und der ehemalige Dampflokremise

+ Heimatmuseum Strasshof

+ Kulturzentrum Marchfeld Strasshof : In Strasshof eröffnete am 19. September 2015. Die Feierlichkeiten wurden u. a. mit der Darbietung einer unbekannten Operette aus deren „goldener Ära“ begangen: Ein von Carl Millöcker und Ludwig Anzengruber ursprünglich für das Wiener Harmonietheater in Alsergrund konzipiertes Werk – Der Sackpfeifer – erlebte dabei seine Uraufführung (und drei weitere Aufführungen), da es zu Lebzeiten der Autoren nicht auf die Bühne gelangt war.

+ In der Ortsmitte (Waldviertel) an der B8 steht eine Dampflok der DR-Baureihe 52 mit der Seriennummer 52.7593, hergestellt von der Lokomotivfabrik Floridsdorf im Jahre 1944.

+ Die Stolze Föhre, welche sich ebenfalls im Ortswappen befindet, ist eine Schwarzföhre, die vor rund 230 Jahren gepflanzt wurde. Diese Pflanzungen wurden damals von Kaiserin Maria Theresia veranlasst, um das Marchfeld vor der Verödung durch Flugsand zu bewahren. Die stolze Föhre steht seit dem 6. März 1968 unter Naturschutz.

+ Die Steineiche wurde bei der Aufforstung um 1900 eingepflanzt. Einst sollte ein ganzer Jungwald das Gebiet links und rechts der Bundesstraße bedecken. Durch den Sandboden konnte sich aber dieser nicht entwickeln und wurde nur ein Krüppelwald.

+ Das Fliegermarterl aus dem Jahr 1971 erinnert an die geglückte Notlandung des Flugzeugs von Oberstleutnant Blaschke im Jahr 1912. Damals nahm dieser an einem Flugwettbewerb teil und musste kurz vor seinem Ziel in Strasshof an der Nordbahn notlanden.

Bildung

+ Volksschule (seit 1925)
+ Allgemeine Sonderschule (seit 1973)
+ Musikschule (seit 1975) mit Filialen in Markgrafneusiedl und Raasdorf
+ Volkshochschule (seit 1989)
+ Europamittelschule (seit 2001)

Sport- sowie Freizeit

+ Der Beachvolleyballplatz, der Fun-Court, der Rollschuh- und Natureislaufplatz sowie zahlreiche Spiel- und Sportplätze bieten dem Besucher von Strasshof an der Nordbahn ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

+ Der BMX-Radwanderweg in Strasshof ist bis weit über die Gemeindegrenzen bekannt und beliebt. Zahlreiche Wanderwege durch die herrliche Landschaft des Marchfeldes runden einen Ausflug ab.

+ Der Rodelberg in Strasshof an der Nordbahn sorgt im Winter und Sommer für Unterhaltung.

+ Das Biotop im Familienwald wurde von den Naturfreunden Strasshof 2004 neu errichtet. Der Platz davor dient Erholungssuchenden als Platz der Ruhe und Besinnung, Kindergärten und Schulklassen besuchen den Platz gerne. Auch Veranstaltungen diverser Vereine finden dort immer wieder statt.

+ Der Laufclub Strasshof ist mit über 150 aktiven Mitgliedern einer der größten und aktivsten Laufclubs in Niederösterreich.

* Der gewünschte Kaufpreis beträgt € 460.000,-- , ist aber etwas verhandelbar.

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.
 
Nebenkostenübersicht

3,5% Grunderwerbsteuer
1,1% Eintragungsgebühr
3,0% + 20% USt.Maklerprovision
ca. 1- 2% + 20% Ust. Vertragserrichtungsgebühr beim Vertragserrichter Ihrer Wahl,
Bemessungsgrundlage ist der Kaufpreis


+++Achtung+++
Unsere Finanzierungsabteilung, welche mehr als 15 Jahre positive Erfahrung hat, führt gerne unverbindlich einen Bankenvergleich durch, um zu sehen, welche Finanzierung für Sie am besten und günstigsten ist und steht bei Bedarf gerne für Sie zur Verfügung.


Rechtlicher Hinweis: Wir weisen auf die Doppelmaklertätigkeit hin. Nähere Auskünfte auf Anfrage gerne.  Weiters geben wir bekannt, dass ein Nahverhältnis zum Abgeber besteht.

Für die Richtigkeit der Daten wird keine Gewähr übernommen.

Aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer, ersuchen wir Sie um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer bearbeiten können, sowie keine Auskünfte betreffend der genauen Liegenschaftsadresse erteilen können!

      

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Latinovich
Tel.: +43 660 48 07 274
Mail: v.latinovich@immo.express
Hämmerlegasse 4
1100 Wien

Detaildaten Objektnr.: O2100143364



460.000,00 €

3 % + 20% USt. vom Gesamtkaufpreis
115,00 €
115,00 €


120,00 m²
63,00 m²
130,00 m²
1
1


Kunststoff
Gas
Einbauküche
Badewanne
Dusche

Anfrage

 
 
 



FAMILIENTRAUM! Doppelhaushälfte in Ruhelage

2231 Strasshof an der Nordbahn

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Latinovich
Tel.: ++43 660 48 07 274
Mail: v.latinovich@immo.express
Hämmerlegasse 4
1100 Wien

Detaildaten Objektnr.: O2100143364



460.000,00 €

3 % zzgl. 20% MwSt. vom Gesamtkaufpreis
115,00 €
115,00 €


120,00 m²
63,00 m²
130,00 m²
1
1


Kunststoff
Gas
Einbauküche
Badewanne
Dusche
FAMILIENTRAUM! Doppelhaushälfte in Ruhelage
Schöne Doppelhaushälfte in ruhiger Lage 

Sie suchen eine Doppelhaushälfte in ruhiger Wohngegend ?
Dann zögern Sie nicht, einen Besichtigungstermin zu vereinbaren!

Facts:

Obergeschoß

+ Zimmer 10,14 m² mit Balkonzugang
+ Zimmer 12,70 m² mit Balkonzugang
+ Zimmer 12,32 m²
+ Zimmer 13,24 m²
+ Badezimmer mit Badewanne und WC 10,12 m²
+ Diele 5,36 m²
+ Balkon 16,60 m²

Erdgeschoß
+ Eingang/Entrée 10 m²
+ WC 3,02 m²
+ Zimmer 14,61 m²
+ Wohnzimmer 23,58 m² mit Ausgang zur Terrasse
+ Küche 11,74 m² mit Ausgang zur Terrasse
+ Gang 4,45 m²
+ Abstellraum 1,74 m²
+ Terrasse 16,60 m²

Keller
+ Raum 11,74 m²
+ Raum 14,34 m²
+ Gang 10,97 m²
+ Waschraum 11,73 m²
+ Heizraum 14,61 m²

Die Zimmer sind großteils mit Parkett ausgestattet, teilweise mit Fliesen, sowie Steinboden.

Geheizt wird mit Gas. Es gibt 2 Stellplätze für PKWs. Die Küche ist komplett möbliert mit allen gängigen Geräten. 

Lage

+ Der Bahnhof Strasshof an der Nordbahn ist 3,3 km entfernt. 

+ Strasshof an der Nordbahn liegt im Marchfeld in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 11,63 Quadratkilometer. 21,08 Prozent der Fläche sind bewaldet.
Derer Großteil des Ortsgebietes erstreckt sich entlang der B 8. Die Länge der Ortschaft beträgt rund 6,5 km wobei es an der breitesten Stelle gemessen nur 1,5 km breit ist.

Kultur

+ Katholische Pfarrkirche Strasshof an der Nordbahn hl. Antonius von Padua
Eisenbahnmuseum Strasshof im alten Heizhaus von Strasshof und der ehemalige Dampflokremise

+ Heimatmuseum Strasshof

+ Kulturzentrum Marchfeld Strasshof : In Strasshof eröffnete am 19. September 2015. Die Feierlichkeiten wurden u. a. mit der Darbietung einer unbekannten Operette aus deren „goldener Ära“ begangen: Ein von Carl Millöcker und Ludwig Anzengruber ursprünglich für das Wiener Harmonietheater in Alsergrund konzipiertes Werk – Der Sackpfeifer – erlebte dabei seine Uraufführung (und drei weitere Aufführungen), da es zu Lebzeiten der Autoren nicht auf die Bühne gelangt war.

+ In der Ortsmitte (Waldviertel) an der B8 steht eine Dampflok der DR-Baureihe 52 mit der Seriennummer 52.7593, hergestellt von der Lokomotivfabrik Floridsdorf im Jahre 1944.

+ Die Stolze Föhre, welche sich ebenfalls im Ortswappen befindet, ist eine Schwarzföhre, die vor rund 230 Jahren gepflanzt wurde. Diese Pflanzungen wurden damals von Kaiserin Maria Theresia veranlasst, um das Marchfeld vor der Verödung durch Flugsand zu bewahren. Die stolze Föhre steht seit dem 6. März 1968 unter Naturschutz.

+ Die Steineiche wurde bei der Aufforstung um 1900 eingepflanzt. Einst sollte ein ganzer Jungwald das Gebiet links und rechts der Bundesstraße bedecken. Durch den Sandboden konnte sich aber dieser nicht entwickeln und wurde nur ein Krüppelwald.

+ Das Fliegermarterl aus dem Jahr 1971 erinnert an die geglückte Notlandung des Flugzeugs von Oberstleutnant Blaschke im Jahr 1912. Damals nahm dieser an einem Flugwettbewerb teil und musste kurz vor seinem Ziel in Strasshof an der Nordbahn notlanden.

Bildung

+ Volksschule (seit 1925)
+ Allgemeine Sonderschule (seit 1973)
+ Musikschule (seit 1975) mit Filialen in Markgrafneusiedl und Raasdorf
+ Volkshochschule (seit 1989)
+ Europamittelschule (seit 2001)

Sport- sowie Freizeit

+ Der Beachvolleyballplatz, der Fun-Court, der Rollschuh- und Natureislaufplatz sowie zahlreiche Spiel- und Sportplätze bieten dem Besucher von Strasshof an der Nordbahn ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

+ Der BMX-Radwanderweg in Strasshof ist bis weit über die Gemeindegrenzen bekannt und beliebt. Zahlreiche Wanderwege durch die herrliche Landschaft des Marchfeldes runden einen Ausflug ab.

+ Der Rodelberg in Strasshof an der Nordbahn sorgt im Winter und Sommer für Unterhaltung.

+ Das Biotop im Familienwald wurde von den Naturfreunden Strasshof 2004 neu errichtet. Der Platz davor dient Erholungssuchenden als Platz der Ruhe und Besinnung, Kindergärten und Schulklassen besuchen den Platz gerne. Auch Veranstaltungen diverser Vereine finden dort immer wieder statt.

+ Der Laufclub Strasshof ist mit über 150 aktiven Mitgliedern einer der größten und aktivsten Laufclubs in Niederösterreich.

* Der gewünschte Kaufpreis beträgt € 460.000,-- , ist aber etwas verhandelbar.

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.
 
Nebenkostenübersicht

3,5% Grunderwerbsteuer
1,1% Eintragungsgebühr
3,0% + 20% USt.Maklerprovision
ca. 1- 2% + 20% Ust. Vertragserrichtungsgebühr beim Vertragserrichter Ihrer Wahl,
Bemessungsgrundlage ist der Kaufpreis


+++Achtung+++
Unsere Finanzierungsabteilung, welche mehr als 15 Jahre positive Erfahrung hat, führt gerne unverbindlich einen Bankenvergleich durch, um zu sehen, welche Finanzierung für Sie am besten und günstigsten ist und steht bei Bedarf gerne für Sie zur Verfügung.


Rechtlicher Hinweis: Wir weisen auf die Doppelmaklertätigkeit hin. Nähere Auskünfte auf Anfrage gerne.  Weiters geben wir bekannt, dass ein Nahverhältnis zum Abgeber besteht.

Für die Richtigkeit der Daten wird keine Gewähr übernommen.

Aufgrund der Nachweispflicht gegenüber dem Eigentümer, ersuchen wir Sie um Verständnis, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer bearbeiten können, sowie keine Auskünfte betreffend der genauen Liegenschaftsadresse erteilen können!

Anfrage