Immo Logo
Immoexpress Logo

Zweifamilienhaus im Ortszentrum von Engelhartstetten

2292 Engelhartstetten

Zweifamilienhaus im Ortszentrum von Engelhartstetten
Zweifamilienhaus im Ortszentrum von Engelhartstetten

Beim Ensemble der zwei aneinandergebauten Einfamilienhäuser liegt mit rd. 325 m2 Wohnnutzfläche auf einer Grundstücksfläche von 979 m2 ausreichend Raumangebot vor.

Neubau (rechtes Haus), rund 137 m2 Wohnnutzfläche
Im Neubau aus dem Jahr 2013 gelangen Sie von der Diele in den Vorraum, welcher Ihnen sämtliche weitere Räume Wohnzimmer mit Wohnküche und Speisekammer, Schlafzimmer, 2 Abstellräume, Bad und WC erschließt.

Altbestand (linkes Haus), rund 187 m2 Wohnnutzfläche
Im aus dem im Jahr 2003 ausgebauten Altbestand gelangen Sie vom Vorraum einerseits zu einem Wohnzimmer mit Wohnküche, zu 2 Zimmern, Barnische, Bad und WC, anderseits zu einem weiteren Wohnzimmer mit Wohnküche und Abstellraum sowie Schlafzimmer.

Die Raumheizung beider Objekte erfolgt zentral durch eine Kombitherme,
im Neubau erfolgt die Wärmebereitstellung für Warmwasser und Raumheizung kombiniert,
im Altbestand erfolgt die Wärmebereitstellung für Warmwasser durch direkt elektrisch beheizten Warmwasserspeicher.

Alle Böden sind teils mit Fliesen, teils mit Teppich belegt.
Im Neubau sind die Wände der meisten Räume in aufwendiger Stucco-Veneziano-Technik sowie Wände und Decken hochwertig mit Stuckarbeiten versehen ausgeführt.

Die beiden Haus-Objekte werden ohne Inventar übergeben, der Angebotspreis bezieht sich darauf.
Sollte das Inventar ebenso erworben werden, wäre dies in Übereinstimmung mit den Abgebern gesondert zu vereinbaren.

Der angegebene Preis definiert einen Richtpreis, der in etwa dem möglichen zukünftigen Kaufpreis entsprechen wird. Da der Preis vom Interessenten mit einem dafür ausgestellten Anbot definiert wird, kann dieser, abhängig von der jeweiligen Nachfrage, auch über dem Richtpreis zu liegen kommen. Die Zustimmung erfolgt ausschließlich vom Abgeber durch Gegenzeichnung des gestellten Kaufanbotes.

Alle Angaben gemäß den vom Abgeber bereitgestellten Informationen.

Kaufnebenkosten:
Kaufvertragserrichtung, Treuhandschaft und grundbücherliche Durchführung:
1,5 % - 2,5 % vom Kaufpreis (zzgl. 20% USt + Barauslagen)
Grunderwerbssteuer: 3,5 % vom Kaufpreis
Grundbuchseintragungsgebühr: 1,1 % vom Kaufpreis
Maklerprovision: 3 % vom Kaufpreis (zzgl. 20 % USt)

Rechtlicher Hinweis:
Der Makler/Immobilienberater steht zum Abgeber in einem wirtschaftlichen bzw. familiären Naheverhältnis (§ 6 Abs 4 MaklerG).
Der Makler/Immobilienberater ist als Doppelmakler tätig (§ 5 MaklerG)

 

      

Ihr Ansprechpartner

Werner Vuk, MBA MBA
Tel.: +43 676 41 29 201
Mail: w.vuk@immo.express
Hämmerlegasse 4
1100 Wien

Detaildaten Objektnr.: O2100128255



350.000,00 €

3 % + 20% USt. vom Gesamtkaufpreis


325,00 m²
979,00 m²
651,00 m²
325,00 m²
2
1


Holz
Kunststoff
Nein
Garage
Gas
Zentralheizung
Steinboden
Fliesenboden
Badewanne
123,00 kWh/m²/a
D
1.69
C

Anfrage

 
 

Zweifamilienhaus im Ortszentrum von Engelhartstetten

2292 Engelhartstetten

Ihr Ansprechpartner

Werner Vuk, MBA MBA
Tel.: ++43 676 41 29 201
Mail: w.vuk@immo.express
Hämmerlegasse 4
1100 Wien

Detaildaten Objektnr.: O2100128255



350.000,00 €

3 % zzgl. 20% MwSt. vom Gesamtkaufpreis


325,00 m²
979,00 m²
651,00 m²
325,00 m²
2
1


Holz
Kunststoff
Nein
Garage
Gas
Zentralheizung
Steinboden
Fliesenboden
Badewanne
123,00 kWh/m²/a
D
1.69
C
Zweifamilienhaus im Ortszentrum von Engelhartstetten
Zweifamilienhaus im Ortszentrum von Engelhartstetten

Beim Ensemble der zwei aneinandergebauten Einfamilienhäuser liegt mit rd. 325 m2 Wohnnutzfläche auf einer Grundstücksfläche von 979 m2 ausreichend Raumangebot vor.

Neubau (rechtes Haus), rund 137 m2 Wohnnutzfläche
Im Neubau aus dem Jahr 2013 gelangen Sie von der Diele in den Vorraum, welcher Ihnen sämtliche weitere Räume Wohnzimmer mit Wohnküche und Speisekammer, Schlafzimmer, 2 Abstellräume, Bad und WC erschließt.

Altbestand (linkes Haus), rund 187 m2 Wohnnutzfläche
Im aus dem im Jahr 2003 ausgebauten Altbestand gelangen Sie vom Vorraum einerseits zu einem Wohnzimmer mit Wohnküche, zu 2 Zimmern, Barnische, Bad und WC, anderseits zu einem weiteren Wohnzimmer mit Wohnküche und Abstellraum sowie Schlafzimmer.

Die Raumheizung beider Objekte erfolgt zentral durch eine Kombitherme,
im Neubau erfolgt die Wärmebereitstellung für Warmwasser und Raumheizung kombiniert,
im Altbestand erfolgt die Wärmebereitstellung für Warmwasser durch direkt elektrisch beheizten Warmwasserspeicher.

Alle Böden sind teils mit Fliesen, teils mit Teppich belegt.
Im Neubau sind die Wände der meisten Räume in aufwendiger Stucco-Veneziano-Technik sowie Wände und Decken hochwertig mit Stuckarbeiten versehen ausgeführt.

Die beiden Haus-Objekte werden ohne Inventar übergeben, der Angebotspreis bezieht sich darauf.
Sollte das Inventar ebenso erworben werden, wäre dies in Übereinstimmung mit den Abgebern gesondert zu vereinbaren.

Der angegebene Preis definiert einen Richtpreis, der in etwa dem möglichen zukünftigen Kaufpreis entsprechen wird. Da der Preis vom Interessenten mit einem dafür ausgestellten Anbot definiert wird, kann dieser, abhängig von der jeweiligen Nachfrage, auch über dem Richtpreis zu liegen kommen. Die Zustimmung erfolgt ausschließlich vom Abgeber durch Gegenzeichnung des gestellten Kaufanbotes.

Alle Angaben gemäß den vom Abgeber bereitgestellten Informationen.

Kaufnebenkosten:
Kaufvertragserrichtung, Treuhandschaft und grundbücherliche Durchführung:
1,5 % - 2,5 % vom Kaufpreis (zzgl. 20% USt + Barauslagen)
Grunderwerbssteuer: 3,5 % vom Kaufpreis
Grundbuchseintragungsgebühr: 1,1 % vom Kaufpreis
Maklerprovision: 3 % vom Kaufpreis (zzgl. 20 % USt)

Rechtlicher Hinweis:
Der Makler/Immobilienberater steht zum Abgeber in einem wirtschaftlichen bzw. familiären Naheverhältnis (§ 6 Abs 4 MaklerG).
Der Makler/Immobilienberater ist als Doppelmakler tätig (§ 5 MaklerG)

 

Anfrage