Immo Logo
Immoexpress Logo

Industrie-Hallenobjekt nahe Eisenstadt

7064 Oslip / Uzlop

Industrie-Hallenobjekt nahe Eisenstadt
Industrie-Hallenobjekt nahe Eisenstadt

Die im Jahre 1993 erweiterte Hallenanlage eignet sich als Produktions- oder Werkstattfläche, als Lagerhalle sowie als Einstellfläche für landwirtschaftliche Maschinen, Yachten, Fahrzeuge etc.

Die Immobilie liegt gut erreichbar ca. 7 km nah an der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt und der Anbindung an S31 und A3.

Grundstücksfläche              ca. 5.563 m2
Baufläche                             ca. 3.079 m2           
Garten-/Grünfläche           ca. 2.484 m2

Eine unverbaute Freifläche von etwa 2.000 m2 befindet sich zu weiterer Nutzung neben der Hallenanlage.

Im Erdgeschoß der aktuell als Tennishalle benutzten Hallenanlage befinden sich aktuell ein Gastronomiebetrieb mit warmer Küche mit etwa 70 Plätzen im Sitz- und Barbereich sowie einem Extra-Eventraum, ein Wellnessbereich mit Dampf- und Heißluftsauna sowie Umkleidebereiche, Duschen und WCs.

Im Obergeschoß befinden sich aktuell ein Fitnessstudio sowie eine separierte Wohnung mit etwa 60 m2.

-----------

Die Gebäude sind massiv gemauert, mit glatten, teilweise mit Vollwärmeschutz, in Reibputztechnik mit Färbelung, aber auch mit Fassadenplatten + Holzverkleidungen hergestellten Fassaden, Profil-Verglasungen, Profil-Plexi-Verglasungen + Isolierglas-Fenster-Türen, Holz-Dachstuhl-Konstruktion + harten Deckungen Welleternit + Blech, Decken teilweise abgehängt, Decken + Wände mit Malerei, Bodenbeläge hart, Wasser + WC innenliegend, hier Wände + Böden mit keramischen Belägen, gasgefeuerte Zentralheizungsanlage.

-----------

Alle Angaben gemäß den vom Abgeber bereitgestellten Unterlagen.
Ein Energieausweis ist trotz Belehrung über die generelle Vorlagepflicht und Ausweisungspflicht in Inseraten gem. EAVG 2012 vom Auftraggeber nicht vorgelegt worden.
Energieausweis-Vorlage-Gesetz 2012 § 7. (1) Wird dem Käufer oder Bestandnehmer entgegen § 4 nicht bis spätestens zur Abgabe seiner Vertragserklärung ein Energieausweis vorgelegt, so gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart.

Kaufnebenkosten:
Kaufvertragserrichtung, Treuhandschaft und grundbücherliche Durchführung:
1,5 % - 2,5 % vom Kaufpreis (zzgl. 20% USt + Barauslagen)
Grunderwerbssteuer: 3,5 % vom Kaufpreis
Grundbuchseintragungsgebühr: 1,1 % vom Kaufpreis
Maklerprovision: 3 % vom Kaufpreis (zzgl. 20 % USt)

Rechtlicher Hinweis:
Der Makler/Immobilienberater steht zum Abgeber in einem wirtschaftlichen bzw. familiären Naheverhältnis (§ 6 Abs. 4 MaklerG) aufgrund regelmäßiger, geschäftlicher Verbindung.
Der Makler/Immobilienberater ist als Doppelmakler tätig (§ 5 MaklerG).


 

      

Ihr Ansprechpartner

Werner Vuk, MBA MBA
Tel.: +43 676 41 29 201
Mail: w.vuk@immo.express
Hämmerlegasse 4
1100 Wien

Detaildaten Objektnr.: O2100128278



950.000,00 €

3 % + 20% USt. vom Gesamtkaufpreis


5.563,00 m²
3.079,00 m²
3.079,00 m²


Nein
Gas
Zentralheizung

Anfrage

 
 

Industrie-Hallenobjekt nahe Eisenstadt

7064 Oslip / Uzlop

Ihr Ansprechpartner

Werner Vuk, MBA MBA
Tel.: ++43 676 41 29 201
Mail: w.vuk@immo.express
Hämmerlegasse 4
1100 Wien

Detaildaten Objektnr.: O2100128278



950.000,00 €

3 % zzgl. 20% MwSt. vom Gesamtkaufpreis


5.563,00 m²
3.079,00 m²
3.079,00 m²


Nein
Gas
Zentralheizung
Industrie-Hallenobjekt nahe Eisenstadt
Industrie-Hallenobjekt nahe Eisenstadt

Die im Jahre 1993 erweiterte Hallenanlage eignet sich als Produktions- oder Werkstattfläche, als Lagerhalle sowie als Einstellfläche für landwirtschaftliche Maschinen, Yachten, Fahrzeuge etc.

Die Immobilie liegt gut erreichbar ca. 7 km nah an der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt und der Anbindung an S31 und A3.

Grundstücksfläche              ca. 5.563 m2
Baufläche                             ca. 3.079 m2           
Garten-/Grünfläche           ca. 2.484 m2

Eine unverbaute Freifläche von etwa 2.000 m2 befindet sich zu weiterer Nutzung neben der Hallenanlage.

Im Erdgeschoß der aktuell als Tennishalle benutzten Hallenanlage befinden sich aktuell ein Gastronomiebetrieb mit warmer Küche mit etwa 70 Plätzen im Sitz- und Barbereich sowie einem Extra-Eventraum, ein Wellnessbereich mit Dampf- und Heißluftsauna sowie Umkleidebereiche, Duschen und WCs.

Im Obergeschoß befinden sich aktuell ein Fitnessstudio sowie eine separierte Wohnung mit etwa 60 m2.

-----------

Die Gebäude sind massiv gemauert, mit glatten, teilweise mit Vollwärmeschutz, in Reibputztechnik mit Färbelung, aber auch mit Fassadenplatten + Holzverkleidungen hergestellten Fassaden, Profil-Verglasungen, Profil-Plexi-Verglasungen + Isolierglas-Fenster-Türen, Holz-Dachstuhl-Konstruktion + harten Deckungen Welleternit + Blech, Decken teilweise abgehängt, Decken + Wände mit Malerei, Bodenbeläge hart, Wasser + WC innenliegend, hier Wände + Böden mit keramischen Belägen, gasgefeuerte Zentralheizungsanlage.

-----------

Alle Angaben gemäß den vom Abgeber bereitgestellten Unterlagen.
Ein Energieausweis ist trotz Belehrung über die generelle Vorlagepflicht und Ausweisungspflicht in Inseraten gem. EAVG 2012 vom Auftraggeber nicht vorgelegt worden.
Energieausweis-Vorlage-Gesetz 2012 § 7. (1) Wird dem Käufer oder Bestandnehmer entgegen § 4 nicht bis spätestens zur Abgabe seiner Vertragserklärung ein Energieausweis vorgelegt, so gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart.

Kaufnebenkosten:
Kaufvertragserrichtung, Treuhandschaft und grundbücherliche Durchführung:
1,5 % - 2,5 % vom Kaufpreis (zzgl. 20% USt + Barauslagen)
Grunderwerbssteuer: 3,5 % vom Kaufpreis
Grundbuchseintragungsgebühr: 1,1 % vom Kaufpreis
Maklerprovision: 3 % vom Kaufpreis (zzgl. 20 % USt)

Rechtlicher Hinweis:
Der Makler/Immobilienberater steht zum Abgeber in einem wirtschaftlichen bzw. familiären Naheverhältnis (§ 6 Abs. 4 MaklerG) aufgrund regelmäßiger, geschäftlicher Verbindung.
Der Makler/Immobilienberater ist als Doppelmakler tätig (§ 5 MaklerG).


 

Anfrage